Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Baubericht Typ XXVI

Baubericht Typ XXVI 9 Jahre 2 Monate her #14551

  • Uwe
  • Uwes Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 302
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
Mein neues Modell soll der Typ XXVI werden.
Den Bauplan gab es zum Buch -Vom Orginal zum Modell- von Eberhard Rössler.
War heute im Copyschop und habe mir den Plan auf 1:40 vergrößern lassen.Den Spantenriß habe ich mir mehrmals kopieren lassen,damit ich die einzelnen Spanten auf Holz übertragen kann.

Gruß Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Baubericht Typ XXVI 9 Jahre 2 Monate her #14552

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1996
  • Dank erhalten: 1
Jo, viel Glück. Ich bin da schon mal echt gespannt drauf. Wenn er Scale werden soll, dann denk dran das der Druckkörper am Heck teilweise "aus der Verkleidung rausschaut". Auf einem Bild im "Original zum Modell" kann man es bei einem Schuss sehen wenn ich mich recht erinnere. Und denk dran das der Druckkörper IMMER rund ist ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss
Stefan

Baubericht Typ XXVI 9 Jahre 1 Monat her #14670

  • Uwe
  • Uwes Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 302
  • Dank erhalten: 0
Hallo ,

Danke für die Info Stefan.Habe die Spanten (20 St.) die ich benötige auf den richtigen Maßstab vergrößert.Die werden dann auf 4mm Sperrholz geklebt und ausgeschnitten.Die Kielleiste habe ich fertig darauf kommen dann die Spanten und werden miteinander verbunden.

Gruß Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Baubericht Typ XXVI 9 Jahre 1 Monat her #14671

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1996
  • Dank erhalten: 1
Was mir gerade noch einfällt, immer nochmal kontrollieren ob die Spanten symmetrisch sind. Wenn ich hier Spanten aus Büchern einscanne um danach Fräsdateien zu machen muss ich immer wieder feststellen das die nicht symmetrisch sind und teilweise richtig grobe Unterschiede von rechts zu links haben.

Nur mal so als Tip

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss
Stefan

Baubericht Typ XXVI 9 Jahre 1 Monat her #14672

Stimmt habe es auch selber festgestellt beim nachzeichnen immer ungleich. Deshalb obacht beim kopieren besser nachzeichnen und wie iche es mache fräsen lassen kostet nicht viel und sind genau die Spanten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruß Gantu

Baubericht Typ XXVI 9 Jahre 1 Monat her #14674

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1996
  • Dank erhalten: 1

gantu schrieb: wie iche es mache fräsen lassen kostet nicht viel und sind genau die Spanten.


Oh, gibts jemanden der damit auch seine Zeit verbringt? Was kostet denn sowas? Ggfs könnte ich mir damit einen Haufen Zeit sparen. Scannen, zeichnen, kurz auf Plausibilität prüfen, Material kaufen, Fräser vorhalten, fräsen, neuzeichnen und neufräsen weil man mal wieder wegen ner Kleinigkeit zu doof ist und dann endlich das Ergebnis in den Händen halten ist doch eine recht zeitaufwändige Arbeit.
Wenn das jemand günstig machen könnte wär das schon ne tolle Sache!
Folgende Benutzer bedankten sich: sigi26

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss
Stefan